Segensglocke aus dem 14. Jahrhuntert läutet wieder

Seit Montag den 8.3.2021 läutet die älteste und kleinste Glocke der Stadtkirche wieder, die in einem kleinen separaten Glockentürmchen hängt.

Ein neuer Motor mit einer neuen elektronischen Steuerung musste eingebaut werden.
Mit dem gleichmäßigen Antrieb wurde so auch bei der Segensglocke die Voraussetzung für einen schönen Klang geschaffen.